Eintopf aus grünen Bohnen mit Speck und Mettwurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf aus grünen Bohnen mit Speck und Mettwurst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
753
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien753 kcal(36 %)
Protein35 g(36 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K47,4 μg(79 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium1.065 mg(27 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren22,9 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große Zwiebel
100 g
gewürfelter Bauchspeck
2 EL
1 ½ l
500 g
4
festkochende Kartoffeln
1 EL
gehacktes Bohnenkraut
1 EL
gehacktes Majoran
4
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlBohnenkrautMajoranZwiebelKartoffelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen, würfeln, zusammen mit dem Speck im Pflanzenöl anschwitzen und mit der Fleischbrühe auffüllen. Die Schneidebohnen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und mit den Bohnen in die Brühe geben.

2.

Das Bohnenkraut und den Majoran dazugeben. Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und zum Schluss mitkochen. Die Suppe garen bis die Kartoffeln weich sind (ca. 20 Minuten). Mit Salz und Pfeffer würzen.