print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smarte Hausmannskost

Kartoffelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

Kartoffelpfanne mit grünen Bohnen und Speck - köstliche Gemüsepfanne mit knusprigem Speck!

Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
250
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die grünen Bohnen sind reich an Folat. Werdende Mütter sollten ausreichende damit versorgt sein, denn ein Mangel kann bei den Ungeborenen Fehlbildungen verursachen. Aber auch wir Erwachsene benötigen es für den Stoffwechsel von Eiweißen. Zusätzlich bringen die grünen Hülsenfrüchte Vitamin B2 ins Spiel, welches an dem Glukose- und Fettstoffwechsel beteiligt ist. Die Kartoffeln bereiten uns ein langanhaltendes Sättigungsgefühl durch komplexe Kohlenhydrate. Angeblich sollen sie auch in der Lage sein den Blutdruck zu senken.

Die grünen Bohnen haben im Sommer von Juni bis September Saison. In dieser Zeit können Sie köstliche Rezepte mit den leckeren Hülsenfruchten zubereiten. Unsere 25 besten Rezepte mit Bohnen finden Sie hier. Aber Achtung die Bohnen sind roh gift und sollten daher für mindesten 8 Minuten gegart werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein10 g(10 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.032 mg(26 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium68,2 mg(23 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin6 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1 kg
400 g
grüne Bohnen
50 g
4
2
2 Zweige
4 Zweige
2 Zweige
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Topf, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 25 Minuten garkochen. Abgießen, auskühlen lassen und längs halbieren. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und ebenfalls in Salzwasser etwa 8 Minuten bissfest kochen. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Speck klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.

2.

Kartoffeln in einer beschichteten Pfanne im heißem Öl bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten goldbraun braten. Dann Speck, Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 8 weitere Minuten mitbraten. Zum Schluss die Bohnen und Kräuter untermengen, 2–3 Minuten braten und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar