Eisbergsalat mit Hähnchenbrust und Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eisbergsalat mit Hähnchenbrust und Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
305
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert305 kcal(15 %)
Protein36 g(37 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin22,8 mg(190 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure276 mg
Cholesterin104 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
Paprikaschote je 1 gelbe, rote und grüne
½
4 EL
4 EL
1 EL
20 g
1 Bund
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Eissalat zerpflücken, waschen und trocken schleudern.
2.
Die Paprikaschoten halbieren, das Kerngehäuse entkernen und in Streifen schneiden.
3.
Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten bei schwacher Hitze ca. 12 Min. mehr kochen als braten, zwischendurch wenden. Herausnehmen.
4.
Das Olivenöl in die Pfanne geben, die Paprikastreifen kurz andünsten, mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken.
5.
Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Den Eissalat auf vier Tellern anrichten. Die Hähnchenstreifen mit dem Paprikagemüse mischen auf die Tellern verteilen und vor dem Servieren den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch darüber streuen.