Eiweiß-Frühstück

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiweiß-Frühstück
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein21 g(21 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K27,3 μg(46 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium518 mg(13 %)
Calcium440 mg(44 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g ungezuckerte Dickmilch (0 Becher; 1,5%)
Süßstoff oder Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauchröllchen
2 Scheiben Knäckebrot
10 g Halbfettbutter oder - margarine
40 g Edamer (2 Scheibe; 30% Fett i. Tr.)
30 g Bierschinken (2 Scheibe)
50 g Tomaten (1 Tomate)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DickmilchTomateKnäckebrotSchnittlauchröllchenSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Dickmilch entweder süßen oder mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnittlauchröllchen unterheben oder die Dickmilch damit bestreuen.
2.
Die Knäckebrotscheiben mit dem Fett bestreichen, eine mit dem Käse, eine mit dem Bierschinken belegen, mit der in Scheiben geschnittenen Tomate garnieren.
3.
Geben Sie den Schnittlauch auf die Tomaten, falls Sie die Dickmilch gesüßt haben.