Erdbeer-Rhabarber-Kaltschale

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Rhabarber-Kaltschale
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt14 g(56 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stangen
300 ml
trockener Weißwein
1
kleine Zimtstange
Zucker nach Geschmack
1 TL
400 g
1
unbehandelte Orange Saft
50 ml
Schlagsahne geschlagen

Zubereitungsschritte

1.
Den Rhabarber waschen, schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Rhabarberschalen mit
2.
Weißwein, Zimtstange und 2-3 EL Zucker etwa 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Den
3.
Rhabarberfond durch ein Sieb gießen, die Rhabarberstücke darin etwa 5 Minuten köcheln lassen, 300
4.
ml Wasser aufgießen und mit Vanileextrakt und Zucker abschmecken. Die Erdbeeren putzen, halbieren und zum Rhabarber geben, mit dem Orangensaft auffüllen. Alles auskühlen lassen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
5.
Die gut gekühlte Suppe in Schälchen anrichten. Mit Schlagsahne und Minzeblättchen garniert servieren.