Erdbeer-Rhabarber-Kompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Rhabarber-Kompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium416 mg(10 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
4 EL Zucker
1 Zitrone Saft
40 ml Erdbeerlimes
2 EL Speisestärke nach Bedarf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberErdbeereZuckerZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden, die Fäden abziehen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Erdbeern waschen, putzen und halbieren oder vierteln.

2.

In einem Topf den Zucker zerlassen, das Obst zufügen, unter Rühren kurz aufkochen lassen. Den Zitronensaft, den Erdbeerlimes und 1/4 l Wasser zugießen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und auf Wunsch das Kompott abbinden. Vom Herd ziehen, in kleine Einmachgläser umfüllen und auskühlen lassen.