EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Erdbeer-Roulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Roulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 57 min
Fertig
Kalorien:
3403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Roulade enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.403 kcal(162 %)
Protein69 g(70 %)
Fett192 g(166 %)
Kohlenhydrate337 g(225 %)
zugesetzter Zucker174 g(696 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D15,2 μg(76 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K47,2 μg(79 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure433 μg(144 %)
Pantothensäure8,1 mg(135 %)
Biotin114,5 μg(254 %)
Vitamin B₁₂8,3 μg(277 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium1.876 mg(47 %)
Calcium646 mg(65 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink7,5 mg(94 %)
gesättigte Fettsäuren104,3 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin1.727 mg
Zucker gesamt215 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
6 Eier
1 Prise Salz
150 g Zucker
150 g Mehl
Für die Füllung
250 g Erdbeeren
2 Päckchen Vanillezucker
500 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
20 ml Kirschwasser
Für die Dekoration
100 g Erdbeeren
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2.
Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit Zucker dickcremig schlagen. Den Eischnee auf die Eigelbcreme geben, Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verstreichen. Im Ofen ca. 12 Min backen. Auf ein leicht angefeuchtetes, mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und mit Hilfe des Tuches von der Längsseite her aufrollen. Auskühlen lassen (etwa 1 Stunde).
3.
Für die Füllung die Erdbeeren putzen, waschen, pürieren und mit dem Vanillezucker mischen.
4.
Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und das Kirschwasser sowie das Erdbeerpüree unterrühren. Die Biskuitplatte wieder entrollen. Ca. 2/3 der Erdbeer-Sahne darauf verstreichen. Den Biskuit von der Längsseite her wieder locker aufrollen. Rundherum mit der restlichen Sahne bestreichen. Vor dem Servieren noch ca. 1 Stunde kühlen.
5.
Für die Dekoration die Erdbeeren waschen und putzen. 2–3 schöne Erdbeeren in Scheiben schneiden und beiseite legen. Restliche Erdbeeren mit 2-3 EL Wasser und Vanillezucker in einem Topf aufkochen und einige Min. köcheln lassen, dann durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.
6.
Zum Servieren die Biskuitrolle mit der Erdbeersauce beträufeln und mit Erdbeerscheiben dekorieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite