EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Kalorienarm überbacken

Gratinierter Chinakohl

5
Durchschnitt: 5 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Gratinierter Chinakohl

Gratinierter Chinakohl - Von allen Zubereitungsarten ist diese eine der schönsten.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit einer ganzen Reihe an sekundären Pflanzenstoffen wie Chlorophyll, Flavonoiden und Phenolen kann der Chinakohl jung und gesund halten, denn diese Stoffe schützen die Zellen und beugen so einer vorzeitigen Alterung vor. Das Kohlgemüse unterstützt zudem den Darm mit Ballaststoffen.

Statt mit Haferflocken kann der Chinakohl auch mit Dinkelflocken, Quinoa oder mit gehackten Cashewnüssen überbacken werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K195,8 μg(326 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium486 mg(12 %)
Calcium355 mg(36 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Chinakohl à ca. 400 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
100 g grobe Haferflocken
70 g Emmentaler (1 Stück)
Salz
Pfeffer
100 ml Schlagsahne
200 ml Gemüsebrühe
2 EL frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Pfanne, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Den Kohl jeweils längs halbieren, waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen (blanchieren), herausnehmen und abschrecken. Gut abtropfen lassen.

2.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Die Haferflocken 1 Minute mitbraten und vom Herd ziehen. Emmentaler reiben und mit der Haferflocken-Mischung vermengen, salzen und pfeffern.

3.
Die Kohlhälften mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform legen. Die Sahne und die Gemüsebrühe vermischen und über den Chinakohl gießen. Die Haferflockenmischung darauf setzen.
4.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3 ca. 25 überbacken und mit der Petersilie garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite