Fenchel mit Pilzfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fenchel mit Pilzfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Keine Shiitakepilze bekommen? Kein Problem: Sie können diese auch durch Champignons ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert255 kcal(12 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
6
Jodsalz mit Fluorid
250 g
200 g
1
1
3 EL
4 EL
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
200 ml
2
Fenchelgrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Die Fenchelknollen waschen, das Grün abschneiden und zur Seite legen. Die Fenchelknollen in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen. Aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und halbieren.

3.

Die Pilze mit einem Küchentuch abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und beides in kleine Würfel schneiden.

4.

Anschließend 1 EL der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Alles mit der Butter und den Semmelbröseln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Thymian zugeben. Die Mischung auf die Fenchelhälften verteilen. In eine Auflaufform geben, die Brühe angießen, die Lorbeerblätter zugeben und im Ofen ca. 15 Minuten gratinieren. Auf einer Platte anrichten und mit Fenchelgrün garniert servieren.