Rinderfilet mit Pilzfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Pilzfüllung

Rinderfilet mit Pilzfüllung - Für besondere Anlässe: figurfreundlicher Sonntagsbraten mit aromatischem Innenleben.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein40 g(41 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin18,6 μg(41 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium994 mg(25 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin89 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K26,6 μg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium860 mg(22 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin89 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
150 g
3
60 g
getrocknete in Öl eingelegte Tomaten
½ Bund
4 EL
8
außerdem:
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet trockentupfen, von Sehnen befreien und längs mit einem scharfen Messer eine Tasche einschneiden.

2.

Für die Füllung Champignons putzen, klein schneiden. Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter fein hacken.

3.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Champignons, Tomaten und Petersilie zufügen, 4 Minuten mitdünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Rinderfilet mit der Gemüsemasse füllen, mit Zahnstochern fixieren und von außen großzügig mit Pfeffer und Salz einreiben.

5.

Restliches Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten bei starker Hitze 6–8 Minuten scharf anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in 25–30 Minuten fertiggaren. Inzwischen Kirschtomaten waschen, trockentupfen.

6.

Rinderfilet in Scheiben schneiden und mit den Tomaten auf einer Platte anrichten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen