Filo-Törtchen mit Erbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filo-Törtchen mit Erbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium253 mg(6 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g Erbsen
Salz
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 g Frischkäse
4 Eier
300 ml Schlagsahne
80 g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer
Muskat
300 g Filo-Teig
5 EL Olivenöl
gemischte Kräuter zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSchlagsahneFrischkäseParmesanOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Frischkäse mit den Eiern, der Sahne und dem Parmesan glatt rühren. Den Knoblauch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Den Filoteig ausbreiten und etwa 24 gleichgroße Quadrate schneiden. 12 Muffinförmchen (oder andere kleine Backformen) mit Öl auspinseln. Jeweils ein Filoblatt in die Förmchen legen, hineindrücken und mit Öl bestreichen. Ein weiteres Teigblatt leicht versetzt darauf legen und ebenso einölen. Die Frischkäsecreme auf die Körbchen verteilen und die Erbsen darauf geben. Im Backofen ca. 25 Minuten backen. Nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren und mit Kräutern garnieren.