Fleischklößchen in Gemüsebrühe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischklößchen in Gemüsebrühe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein17 g(17 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K47 μg(78 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium802 mg(20 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für die Klößchen
1 altbackenes Brötchen
250 ml heiße Milch
200 g gehacktes Kalbfleisch oder Kalbsbrät
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Bund Petersilie
Für das Gemüse
750 g gemischtes frisches Gemüse Blumenkohl, Wirsing, grüne Bohnen, Erbsen, Möhren, Lauch), geputzt gewogen
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 ⅕ l Fleischbrühe Instant oder selbstgemacht
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g Suppennudel klein, kurz und dünn
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKalbfleischButterPetersilieBrötchenSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Klößchen Brötchen in Scheiben schneiden, in einem tiefen Teller mit der heißen Milch übergießen, 1/2 Stunde einweichen.
2.
Dann gut ausdrücken und in einer Schüssel mit dem Kalbfleisch, Salz, Pfeffer und Muskat vermengen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken, unter die Fleischmasse kneten. Aus der Masse kleine Klößchen formen, beiseite stellen.
3.
Alles Gemüse vorbereiten, putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen. Wirsing grob zerteilen. Bohnen an den Enden abkappen, einmal brechen. Erbsen auspalen. Möhren in Scheiben schneiden, Lauch in Ringe teilen. Die Zwiebel abziehen, hacken.
4.
Butter in einem großen Topf zerlassen, die Zwiebel darin glasig dünsten, mit der heißen Brühe auffüllen, zum Kochen bringen.
5.
Gemüse in die Brühe geben, bei milder Hitze halb zugedeckt 10 - 15 Minuten köcheln lassen.
6.
Die Nudeln und Klößchen in die Suppe geben. Beides noch 10 Minuten leise mit köcheln lassen.
7.
Vor dem Servieren die Petersilienblättchen aufstreuen