Fleischpflanzerl vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischpflanzerl vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein26,76 g(27 %)
Fett25,27 g(22 %)
Kohlenhydrate10,68 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,74 g(2 %)
Vitamin A93,21 mg(11.651 %)
Vitamin D0,94 μg(5 %)
Vitamin E1,34 mg(11 %)
Vitamin B₁0,14 mg(14 %)
Vitamin B₂0,33 mg(30 %)
Niacin11,78 mg(98 %)
Vitamin B₆0,48 mg(34 %)
Folsäure34,22 μg(11 %)
Pantothensäure1,31 mg(22 %)
Biotin1,31 μg(3 %)
Vitamin B₁₂1,78 μg(59 %)
Vitamin C3,96 mg(4 %)
Kalium329,71 mg(8 %)
Calcium58,83 mg(6 %)
Magnesium31,11 mg(10 %)
Eisen2,02 mg(13 %)
Jod13,95 μg(7 %)
Zink3,25 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren6,14 g
Cholesterin138,63 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischOlivenölButterSenfPetersilieMajoran

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 EL
1
Semmel vom Vortag
1 EL
feingehackte Petersilie
1
½ TL
1 TL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter glasig dünsten. Semmel in lauwarmem Wasser einweichen.

2.

Zwiebel mit Petersilie mit der ausgerückten Semmel, Salz, Pfeffer, Majoran, Ei und Fleisch in einer Schüssel mischen und zu einem Hackteig verarbeiten und 8 Frikadellen formen.

3.

Mit Olivenöl einpinseln und auf dem Grill unter Wenden ca. 8 - 10 Minuten grillen. (Nach Belieben mit einem Fleischthermometer den Garzustand prüfen, ob das Hackfleisch auch durchgegart ist.)