Flotter Rumtopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Flotter Rumtopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
7206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.206 kcal(343 %)
Protein18 g(18 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate737 g(491 %)
zugesetzter Zucker499 g(1.996 %)
Ballaststoffe49,7 g(166 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,8 mg(107 %)
Vitamin K108,3 μg(181 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure367 μg(122 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin30,3 μg(67 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C736 mg(775 %)
Kalium4.590 mg(115 %)
Calcium573 mg(57 %)
Magnesium387 mg(129 %)
Eisen13,4 mg(89 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure403 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt734 g

Zutaten

für
1
Zutaten
900 ml weißer Rum
500 g Zucker
3 Kiwis
1 Mango ca. 200 g
250 g unbehandelte Kumquat
1 unbehandelte Limette
250 g Ananas (Dose)
250 g Pfirsiche (Dose)
3 frische Feigen
2 rosa Grapefruits
200 g Himbeeren ersatzweise TK
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerKumquatAnanasPfirsichHimbeereKiwi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
200 ml Wasser und 200 ml von dem Rum mit dem Zucker erwärmen und kurz aufkochen lassen. Die Kiwis und die Mango schälen und die Kiwi in Scheiben und die Mango in Spalten schneiden. Die Kumquats und die Limette heiß waschen und die Limette in dünne Scheiben schneiden, die Kumquats halbieren. Die Ananas und Pfirsiche abgießen, den Saft aus der Konserve auffangen und die Früchte in Spalten schneiden. Die Feigen waschen und ebenfalls in Spalten schneiden. Die Grapefruit schälen, in Spalten zerteilen und mit einem scharfen Messer die Häute entfernen. Die Himbeeren waschen.
2.
Alle Früchte mischen und in ein passendes heiß ausgespültes Glas schichten. Den Rumsirup mit dem übrigen Rum mischen, je 3 EL Ananas- und Pfirsichsaft unterrühren und über die Früchte gießen, so dass sie bedeckt sind. Gut verschießen und vor dem Verzehr mindestens 8 Tage kühl und dunkel ziehen lassen.