Foie Gras mit Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Foie Gras mit Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien94 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin44,6 μg(99 %)
Vitamin B₁₂11,3 μg(377 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium92 mg(2 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
12
Zutaten
4
4 EL
2 EL
brauner Zucker
100 ml
trockener Rotwein
100 ml
2 Zweige
4 Stiele
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinPortweinOlivenölZuckerThymianRosmarin

Zubereitungsschritte

1.
Für die Konfitüre die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In einem heißen Topf in 2 EL Olivenöl glasig anschwitzen. Den braunen Zucker zugeben, leicht karamellisieren lassen und mit dem Rotwein sowie dem Portwein ablöschen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, zu einem Sträußchen binden und zu den Zwiebeln geben. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten dicklich einköcheln lassen. Die Kräuter wieder herausnehmen und die Konfitüre mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Die Foie Gras in 12 etwa gleich große Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten mit dem restlichen Öl kurz und leicht goldbraun braten. Sofort aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern und mit jeweils etwas Zwiebelkonfitüre auf 12 Löffeln als kleine Häppchen anrichten. Nach Belieben mit etwas jungen Rucola garniert servieren.