Fruchtiger Rotkrautsalat mit Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Rotkrautsalat mit Sesam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K56,4 μg(94 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium512 mg(13 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Rotkohl (kleiner Kopf)
Salz nach Geschmack (ca. 1–2 TL)
1
säuerlicher Apfel
2 EL
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohl vierteln, Strunk entfernen und fein hobeln. Mit Salz mischen und alles gut vermengen, 15-20 Minuten durchziehen lassen und immer wieder durchmischen. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls hobeln. Aus dem Essig, Zitronen- und Apfelsaft, Pfeffer und Öl eine Marinade rühren. Das Rotkraut mit der Marinade und dem Apfel mischen.
2.
Abschmecken, auf Tellern anrichten und mit Sesam bestreut servieren.
 
Sehr hübsch anzusehen! Habe mich genau ans Rezept gehalten, leider ist ein Esslöffel Salz viel zu viel! Eine Portion Zucker konnte da leider auch nichts mehr retten. Leider versalzen :(
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Anja Differenz, es tut uns leid, dass Ihnen der Salat nicht geschmeckt hat. Wir haben die Angabe etwas angepasst, damit das Malheur nicht noch einmal passiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!