Garnelen-Krebspfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen-Krebspfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
886
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien886 kcal(42 %)
Protein107 g(109 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E23,4 mg(195 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin34,3 mg(286 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂9,2 μg(307 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.502 mg(38 %)
Calcium586 mg(59 %)
Magnesium393 mg(131 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod554 μg(277 %)
Zink12,7 mg(159 %)
gesättigte Fettsäuren23,6 g
Harnsäure831 mg
Cholesterin852 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g Krebsfleisch (Dose)
2 EL Petersilie fein gehackt
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
20 geschälte Riesengarnelen küchenfertig
1 EL Zitronensaft
100 ml Sekt
100 g saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Krebsfleisch in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Butter erhitzen und Garnelen, Krebsfleisch, Knoblauch und Zitronensaft zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten garen.
2.
Den Sekt und den Creme fraiche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.