Gebackene Nektarine mit Mascarponecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Nektarine mit Mascarponecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein8 g(8 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium604 mg(15 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod118 μg(59 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt59 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6
175 ml
Marsala oder Traubensaft
50 g
brauner Zucker
250 g
Für das Mandelkaramell
50 g
Zucker Raffinade
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeZuckerMandelkernNektarine

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Nektarinen waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Nektarinen mit der Schnittseite nach unten auf eine kleine Auflaufform legen. Den Marsala mit dem braunen Zucker mischen und über die Früchte gießen. Im heißen Backofen 25-30 Minuten backen, bis die Nektarinen weich sind und der Saft sirupartig.

2.

Die Mandeln und den Zucker in eine Pfanne geben und den Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Hitze reduzieren und auf kleinster Flamme in 5-6 Minuten zu einem dunkelbraunen Mandelkaramel kochen. Sofort auf ein eingeöltes Backblech streichen und erstarren lassen, dann mit einem Spatel herauslösen. Das Mandelkaramell klein hacken. Jeweils zwei Nektarinenhälften auf Teller anrichten und mit dem Nektarinen-Marsala-Sirup beträufeln. Jeweils einen Klecks Mascarpone dazugeben und mit Mandelkaramell bestreut servieren.