Saisonale Küche

Mascarponecreme mit Rhabarber

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mascarponecreme mit Rhabarber

Mascarponecreme mit Rhabarber - Fruchtiges Träumchen – Schicht für Schicht ein Genuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Rhabarber liefert reichlich Kalium, welches neben Natrium und Chlorid eine wichtige Rolle als Elektrolyt spielt und unter anderem für die Reizweiterleitung in unserem Nervensystem einen Beitrag leistet. Himbeeren sind echte Anti-Aging-Wunder: Sie sind reich an Antioxidantien und schützen uns vor freien Radikalen, die unsere Haut altern lassen.

Noch besser schmeckt das Dessert mit etwas zusätzlicher Frische: Mit 2–3 Blättern frischer Minze pro Glas bekommt die Nachspeise eine besondere Note und macht noch mehr Appetit. Die Minze wirkt zudem anregend und macht bei Müdigkeit wieder munter.

 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein16 g(16 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium556 mg(14 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin31 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
60 g
Honig (4 EL)
1
100 g
1
1
100 g
400 g
3 EL

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit 100 ml Wasser, 2 EL Honig und Zimtstange in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

2.

Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und zum Rhabarber geben. Alles abkühlen lassen und Zimtstange entfernen. Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. 1 TL Orangenschale zum Rhabarber geben.

3.

In der Zwischenzeit Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Für die Creme Mascarpone mit Quark, Milch, restlichem Honig und Vanillemark glatt rühren.

4.

Mascarponecreme und Rhabarber-Kompott abwechselnd in 4 Gläser füllen und sofort genießen.