Kirschkuchen mit Mascarponecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Mascarponecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium230 mg(6 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt24 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für den Biskuitboden
5
1 Prise
1 EL
200 g
feiner Zucker
180 g
2 EL
Mehl zum Bestäuben
Für die Füllung
40 ml
1 Glas
Sauerkirschen 370 g Abtropfgewicht
400 g
2 EL
2 EL
4 EL
gehackte Pistazien
Schokoraspel zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSauerkirscheZuckerMehlPistazieMilch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe verquirlen. Die Eiweiße mit Salz und Zitronensaft steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Die Eigelbe unterziehen. Das Mehl mit der Stärke mischen, auf den Eischnee sieben und unterziehen. Die Biskuitmasse in eine eingefettete und mit Mehl bestäubte Biskuitbodenform streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
3.
Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit Kirschwasser beträufeln.
4.
Die Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Mascarpone mit der Milch, Puderzucker und 2 EL Pistazien verrühren. Die Mascarponecreme dann auf den Kuchenboden geben und glattstreichen.
5.
Die Sauerkirschen dekorativ darauf verteilen und mit den übrigen Pistazien bestreuen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen, dann mit Schokoladenraspeln dekoriert servieren.