Gebackener Kabeljau mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Kabeljau mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1097
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.097 kcal(52 %)
Protein62,21 g(63 %)
Fett45,83 g(40 %)
Kohlenhydrate107,43 g(72 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,17 g(1 %)
Vitamin A789,09 mg(98.636 %)
Vitamin D2,29 μg(11 %)
Vitamin E2,22 mg(19 %)
Vitamin B₁0,16 mg(16 %)
Vitamin B₂0,32 mg(29 %)
Niacin12,41 mg(103 %)
Vitamin B₆0,47 mg(34 %)
Folsäure23,54 μg(8 %)
Pantothensäure0,56 mg(9 %)
Biotin1,24 μg(3 %)
Vitamin B₁₂2,29 μg(76 %)
Vitamin C2,25 mg(2 %)
Kalium759,79 mg(19 %)
Calcium340,79 mg(34 %)
Magnesium79,93 mg(27 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod8,12 μg(4 %)
Zink2,51 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren26,57 g
Cholesterin223,69 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Pfeffer aus der Mühle
Für das Gemüse
250 g
gemischtes Gemüse nach Wahl z. B. Karotten, Blumenkohl, Mais, Zuckerschoten, Champignons
150 g
geriebenen frischen Gouda
2 EL
Für die Sauce
1 EL
Schnittlauch in kleine Röllchen geschnittener
1 EL
scharfer Senf
50 g
200 ml
500 g
grüne Bandnudeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KabeljaufiletBandnudelnSchlagsahneGoudaButterButter

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse vorbereiten, in einer Pfanne in Butter anschwitzen, etwas Wasser hinzufügen, salzen, pfeffern und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Min. köcheln lassen.
2.
Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen, portionieren, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln, Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten je 2 Min. scharf anbraten. Anschließend in eine feuerfeste Form geben. Das Gemüse darauf verteilen, den Käse darüber streuen und im heißen Backofen (250°) überbacken bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.
3.
Für die Sauce Butter bei kleiner Hitze schmelzen, Senf mit einem Schneebesen unterrühren, Sahne dazugeben und weiterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, Schnittlauch unterrühren.
4.
Die Bandnudeln nach Packungsangaben in reichlich Salzwasser kochen.