Gebratene Nudeln mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Nudeln mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E12,8 mg(107 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium487 mg(12 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
asiatische Eiernudel
1 Stück
frischer Ingwer (etwa 5-6 cm)
2
1
4
100 g
4 EL
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin 2 Min. kochen, abschrecken und abschütten.
2.
Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Chili der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und klein hacken. Die Blättchen von den Korianderzweigen zupfen. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
3.
Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Chili und Pilze ca. 3 Min. unter Rühren kräftig anbraten. Die Nudeln und die Frühlingszwiebeln dazugeben. Weitere 3 Min. unter Rühren braten.
4.
Die Nudeln sofort in Schälchen anrichten und mit Korianderblättchen garniert servieren.