Asia-Nudeln mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Nudeln mit Pilzen

Asia-Nudeln mit Pilzen - Bami Goreng selbst gemacht – so lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein21 g(21 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,3 g(44 %)
Kalorien452 kcal(22 %)
Protein20 g(20 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,2 mg(110 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium1.110 mg(28 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin75 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
10 g
Ingwer (1 Stück)
1
kleine rote Chilischote
350 g
Pilze (Champignons, Austernpilze)
1
3
300 g
2
350 g
chinesische Eiernudel
2 EL
3 EL
2 EL
10 g
heller Sesam (1 EL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzBrokkoliSojasauceSesamölIngwerSesam
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote waschen, putzen und fein würfeln. Pilze putzen. Champignons in Scheiben schneiden, Austernpilze grob zerpflücken.

2.

Paprikaschote waschen, putzen und in Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen, waschen, abtropfen lassen. Möhren schälen, putzen und in dünne Stifte schneiden.

3.

Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.

4.

Öl in einem Wok erhitzen. Ingwer, Chili und Knoblauch darin bei starker Hitze glasig dünsten. Pilze, Brokkoli und Möhren zugeben und mit 2 EL Sojasauce und Fischsauce würzen. Unter Rühren 3 Minuten garen.

5.

Paprika, Frühlingszwiebeln und Sesam unterrühren, für ca. 2 Minuten mitbraten und Nudeln unterschwenken. Mit restlicher Sojasauce abschmecken und auf 4 Schälchen verteilen.