Gedämpfte Seezunge mit Gemüse und Cremesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfte Seezunge mit Gemüse und Cremesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 21 min
Fertig
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein38 g(39 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K49,6 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.053 mg(26 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure335 mg
Cholesterin170 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Stange Lauch
2 große Möhren
4 Seezungenfilets à ca. 120 g
200 g Krabben TK
Meersalz
weißer Pfeffer
100 ml trockener Weißwein
120 g Crème fraîche
Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch putzen, längs einschneiden, waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Die Möhren schälen und längs in feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Fisch abbrausen und gut trocken tupfen. Das Gemüse mit dem Fisch und den gefrorenen Krabben in einem ungelochten Garbehälter verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wein angießen und im Dampfgarer bei 85°C 4-6 Minuten garen.
2.
Den Fisch mit den Krabben und dem Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Unter den heißen Garsud im Garbehälter die Crème fraîche rühren und abschmecken. Um Fisch und Gemüse verteilen und mit Petersilie garniert servieren.