Leichtes Abendessen

Putensteaks mit Cremesauce und Kartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Putensteaks mit Cremesauce und Kartoffeln

Putensteaks mit Cremesauce und Kartoffeln - Leichtes Frühlingsgericht mit frischen Beilagen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
483
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Putenfleisch liefert mit seinem hohen Gehalt an Protein eine gute Basis des Körperbaustoffes und unterstützt damit den Muskelaufbau sowie den Muskelerhalt. Obwohl das blutbildende Eisen eher in mittelmäßigen Mengen vorkommt, kann die Pute mit ihrem Nährstoffgehalt punkten. Denn die Mineralstoffe Calcium und Phosphor sorgen für eine Kräftigung der Knochen und Zähne.

Gerade die neuen Kartoffeln sind mit ihrer noch sehr zarten Schale ein kulinarisches Highlight. Trotzdem ist Vorsicht geboten: Das Glykoalkaloid Solanin kommt gehäuft in der Kartoffelschale vor und kann bei übermäßgem Verzehr zu Symptomen wie Übelkeit und Erbrechen führen. Allerdings müsste man eine ganze Menge Kartoffeln essen, damit überhaupt Symptome auftreten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein48 g(49 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K29,1 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin28,9 mg(241 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.452 mg(36 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod16,4 μg(8 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin102 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
kleine, neue Kartoffeln
1
2 EL
2 EL
150 ml
200 ml
1 EL
20 g
Schnittlauch (1 Bund)
1 TL
8
kleine Putensteaks à ca. 80 g
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln gründlich waschen, putzen und ca. 20 Minuten gar dämpfen.

2.

Für die Sauce die Schalotte schälen und fein würfeln. In einem heißen Topf in der Butter glasig andünsten. Mit dem Mehl bestreuen, kurz mitdünsten, dann mit der Brühe und der Milch ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten sämig köcheln lassen. Die Kapern abtropfen lassen und hacken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Mit den Kapern unter die Sauce rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die Putensteaks waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putensteaks auf beiden Seiten je 1–2 Minuten goldbraun braten. Bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.

4.
Die Steaks mit den Kartoffeln und etwas Sauce auf Tellern anrichten. Den Rest separat dazu reichen.