Gefüllter Putenrollbraten mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Putenrollbraten mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
686
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien686 kcal(33 %)
Protein70 g(71 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin42,9 mg(358 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin33,6 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.960 mg(49 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure343 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Putenbrustfilet (vom Fleischer als Roulade aufschneiden lassen)
2 EL
50 g
2 EL
375 ml
250 ml
500 g
vorw. festkochende Kartoffeln
Ausserdem
500 g
1
kleiner Radicchio
2
2 EL
Salz, Pfeffer
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch ausbreiten und mit etwas Salz und kräftig mit Pfeffer würzen. Mit Basilikum-Pesto bestreichen und mit Schinken belegen. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Basilikumblättchen zum Garnieren beiseite legen. Die übrigen auf den Schinken legen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.

2.

Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch ringsum darin anbraten. Weißwein und Brühe angießen. Zugedeckt 1 Stunde garen. Kartoffeln schälen, waschen und nach Belieben kleiner schneiden. Nach 30 Minuten zum Fleisch geben.

3.

Für den Salat Tomaten abspülen und klein schneiden. Radicchio putzen, vierteln, den Strunk entfernen, die Blätter abspülen und trockenschleudern. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Salatzutaten damit marinieren.

4.

Fleisch aus der Soße nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Fleisch aufschneiden und zusammen mit den Kartoffeln anrichten, mit Basilikum garnieren. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Sauciere extra dazu reichen. Den Salat ebenfalls extra dazu reichen.