Gegrillte Rindersteaks mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Rindersteaks mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein46 g(47 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K23,7 μg(40 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,2 mg(160 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.330 mg(33 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure273 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rinderfilet
1 Zucchini
1 Aubergine
1 große Möhre
Salz
2 Zwiebeln
Olivenöl
Für die Sauce
4 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
100 ml Rotwein
1 TL Honig
Weinessig
1 TL frisch gehackter Rosmarin
Rosmarin für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletRotweinOlivenölTomatenmarkHonigRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Filet waschen, trocken tupfen und in 12 dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini und Aubergine waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. In Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Zucchini und Aubergine salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und halbieren.

2.

Für die Sauce die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Beides in heißem Öl anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren, die Tomaten zufügen und mit Rotwein ablöschen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen und mit Honig und Essig abschmecken. Zum Schluss Rosmarin zugeben und vom Feuer nehmen.

3.

Das Fleisch und das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und auf dem Grill 5-8 Minuten grillen. Dabei alles ab und zu wenden und das Fleisch nach Belieben länger oder kürzer auf dem Grill lassen.

4.

Auf dem Gemüse anrichten, die Sauce auf das Fleisch geben und mit Rosmarin garniert servieren.