Gemüserisotto mit Möhren und Brunnenkresse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüserisotto mit Möhren und Brunnenkresse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
537
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien537 kcal(26 %)
Protein10 g(10 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K41,6 μg(69 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Möhren
4
6 EL
350 g
200 ml
trockener Weißwein
1 l
4
1 Handvoll
3 EL
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren und Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Möhren darin anbraten, bis die Schalotten glasig sind. Den Reis zufügen, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Unter Rühren kochen, bis der Weißwein vom Reis fast völlig aufgesogen ist. Mit Brühe auffüllen, sodass der Reis knapp davon bedeckt ist. Mit Salz würzen. Ca. 15-20 Minuten unter häufigem Rühren bei niedriger Temperatur kochen und dabei nach und nach restliche Brühe angießen, bis der Reis mit leichtem Biss gegart und das Risotto cremig ist.
2.
Während der Reis gart, die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Röllchen schneiden. Die Brunnenkresse waschen und hacken. Die Frühlingszwiebeln, Brunnenkresse und Parmesan unter das Risotto heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Schlagwörter