Geschmorte Hähnchenbrust mit Zwiebeln und Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Hähnchenbrust mit Zwiebeln und Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien453 kcal(22 %)
Protein58 g(59 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K225,4 μg(376 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin36,1 mg(301 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium1.103 mg(28 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure469 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
4
2 EL
1 EL
helle Sojasauce
2 EL
100 ml
klare Brühe Instant
500 g
160 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln pellen und vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust von beiden Seiten darin anbraten. Zwiebeln zufügen und mitschmoren. Mit Sojasauce, Sherry und Brühe ablöschen und 12-15 Minuten schmoren.

2.

Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser 6-8 Minuten garen.

3.

Reis nach Packungsanweisung garen.

4.

Brokkoli abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenbrust aufschneiden. Alles zusammen auf einer Platte anrichten.