Hackfleisch-Mais-Auflauf mit Paprika

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Hackfleisch-Mais-Auflauf mit Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
285 g
Mais (1 Dose)
400 g
Öl zum Anbraten
2
2
1
1
80 g
schwarze Oliven (ohne Stein)
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
gemahlener Koriander
3 EL
400 g
Pizzatomaten (1 Dose)
400 g
Chilibohne (1 Dose)
125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischMaisMozzarellaOliveTomatenmarkKoriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform gut ausfetten.
2.
Den Mais abtropfen Lassen.
3.
In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Dann das Hackfleisch zugeben und krümelig braten.
4.
Inzwischen die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprikaschote putzen und würfeln. Die Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen und sehr fein schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden.
5.
Die Zwiebeln mit Knoblauch zum Fleisch geben und unter Rühren etwas mitbraten.
6.
Das Tomatenmark, Kreuzkümmel und Koriander untermischen. Dann die Paprika mit Chili, Mais, Pizzatomaten, Bohnen und den Oliven zugeben. Das Ganze kurz aufkochen, salzen und in die Auflaufform geben. Im Backofen ca. 15 Minuten backen.
7.
Währenddessen den Mozzarella abtropfen lassen, würfeln, auf den Auflauf streuen und weitere 10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
 
Unglaublich lecker. Etwas scharf, aber das mag ich gerne. Ich habe die Oliven weggelassen, ist geschmacklich aber trotzdem top!