Hähnchen mit Zuckerschoten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
764
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien764 kcal(36 %)
Protein54 g(55 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K43,3 μg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin34,2 mg(285 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.153 mg(29 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren28,5 g
Harnsäure486 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
125 ml trockener Weißwein
500 ml Schlagsahne
1 Handvoll Baby-Spinat
300 g Zuckerschoten
200 g Schalotten
2 EL kalte Butter
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Für das Hähnchen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
2 EL Honig
1 EL Zitronensaft
1 Msp. Paprikapulver scharf

Zubereitungsschritte

1.
Den Weißwein in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf etwa die Hälfte einköcheln lassen. Die Sahne angießen und alles auf etwa die Hälfte bei milder bis mittlerer Hitze unter Rühren ca. 10 Minuten reduzieren lassen.
2.
Den Spinat waschen und trocken schleudern. Die Zuckerschoten waschen und nach Bedarf die Fäden abziehen. Die Schalotten häuten und in feine Streifen schneiden.
3.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Die Hähnchenbrüste abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten kurz braun anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Honig schmelzen lassen, mit dem Zitronensaft und dem Paprikapulver verrühren und damit die Brüste bestreichen. Im Ofen ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
5.
In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Zuckerschoten mit den Schalotten ca. 2 Minuten blanchieren, danach abgießen und abtropfen lassen. Den Spinat, die Zuckerschoten und Schalotten auf vier Teller verteilen.
6.
Die Butter in die Sahnesauce rühren und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden. Die Sauce über das Gemüse träufeln, das Hähnchen auflegen und servieren.