Hähnchen-Reiscurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Reiscurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
4
2 EL
2
2
2 EL
200 ml
150 ml
2 EL
helle Sojasauce
Zum Garnieren
gehackte Cashewkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Hähnchen abbrausen und trocken tupfen. In einer heißen Pfanne im Öl rundherum goldbraun anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und goldbraun mitbraten. Das Currypulver untermischen und mit der Kokosmilch und der Brühe ablöschen. Bei milder Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Das Hähnchen aus der Sauce nehmen und würfeln. Zurück in die Sauce geben, nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen und mit Sojasauce und Salz abschmecken. Den Reis (falls nötig abgießen) untermischen und in Schüsseln füllen.
3.
Mit Cashewkernen und Koriander garniert servieren.