Hähnchenbrust mit Shiitake und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Shiitake und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
683
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien683 kcal(33 %)
Protein61 g(62 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin35,8 mg(298 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium914 mg(23 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure453 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
400 ml Geflügelbrühe Instant
100 g Shiitakepilze
1 Chilischote
½ Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Öl
3 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Linguine

Zubereitungsschritte

1.
Geflügelbrühe aufkochen, die Hähnchenbrustfilets hineingeben und alles bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 8 leise köcheln lassen.
2.
Linguine in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
3.
Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und sehr fein würfeln.
4.
Pilze putzen und bei Bedarf kleiner schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.
5.
Pilze und Frühlingszwiebeln in heißem Öl raschen 2 - 3 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 100 ml von der Hühnerbrühe und die Sojasauce zugeben, kurz aufkochen.
6.
Zum Servieren das Fleisch auf vorgewärmte Teller legen und die Pilzsauce darüber verteilen. Linguine abgießen, mit den Chiliwürfeln mischen und dazu anrichten.