0
Drucken
0

Curry mit Shiitake, Broccoli, Erdnüssen und Geflügelfleisch

Curry mit Shiitake, Broccoli, Erdnüssen und Geflügelfleisch
50 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
200 g grüne Bohnen
1 kleiner Brokkoli
Salz
200 g Duftreis z. B. Basmati- oder Jasminreis
1 Zwiebel
Hier kaufen!1 Stück Ingwer walnussgroß
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
150 g Shiitakepilz
500 g Hähnchenbrustfilet
Hier online bestellen4 EL Sesamöl
1 EL Erdnussbutter
Jetzt online kaufen½ TL Kurkuma gemahlen
Kreuzkümmel online bestellen½ TL Kreuzkümmel gemahlen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ TL Koriander gemahlen
3 EL Limettensaft
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml Kokosmilch
150 ml
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL helle Sojasauce
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 Stängel Koriander
Hier kaufen!4 EL Erdnüsse geröstet und gesalzen
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen und den Brokkoli putzen und waschen. Den Brokkoli in lange Röschen teilen. Reichlich Salzwasser in einem Topf erhitzen. Die Bohnen darin 3 Minuten garen, dann den Brokkoli zufügen und 2 Minuten mitkochen lassen. Das Gemüse in ein Sieb abgießen und kalt abspülen.
Wie Sie Brokkoli am besten putzen und zerkleinern
2
Den Duftreis nach Packungsanweisung in 12-15 Minuten bissfest garen. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch schälen, alles fein hacken. Die Chili putzen, waschen und hacken. Die Shiitakepilze putzen und trocken abreiben. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
3
3 EL Sesamöl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin bei großer Hitze unter Rühren 3 Minuten anbraten und wieder herausnehmen. 1 EL Sesamöl im Wok erhitzen, die Zwiebel, den Ingwer, den Knoblauch und die Chilie darin 1 Minute anbraten. Erdnusscreme, Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander zufügen und kurz mitbraten. Mit dem Limettensaft ablöschen und die Kokosmilch und die Brühe angießen. Die Kokos-Currysauce 2 Minuten leicht köcheln lassen, das Hähnchenfleisch in die Sauce geben und 2-4 Minuten köcheln lassen.
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
4
Das restliche Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin 2 Minuten braten, salzen, pfeffer. Die Hähnchencurrysauce mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken. Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Das Hähnchencurry mit den Pilzen, dem Duftreis und dem Koriander anrichten und mit den Erdnüssen bestreuen.

Top-Deals des Tages

4er Set culinario Flexible Schneidematten, 38 x 28 cm mit Anti-Rutsch-Unterseite, biegsam
VON AMAZON
7,97 €
Läuft ab in:
Premium-Kopfkissen aus Geschreddertem Schaum (Memory Foam) von MemorySoft mit Waschbaren Bambusabdeckung
VON AMAZON
19,97 €
Läuft ab in:
DCOU Aluminium Kurbel Grinder für Kräuter und Tabak, 4 Teile Mühle, Ø55mm
VON AMAZON
12,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages