Pasta mit Shiitake, Salbei und Parmesankäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Shiitake, Salbei und Parmesankäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein18 g(18 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium373 mg(9 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Fettuccine
Salz
400 g Shiitakepilze
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Schuss trockener Weißwein
1 EL fein geschnittene Salbeiblatt
Pfeffer aus der Mühle
50 g frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Fettuccine in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißem Öl kurz anschwitzen. Die Pilze zugeben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und die abgetropften Nudeln mit ein wenig Nudelwasser und dem Salbei unterschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.
 
Tolles und vor allem schnelles Rezept – habe das Ganze noch mit einem Schuss Sahne verfeinert ... Leckeres Herbstessen!
Schlagwörter