Haselnusskekse mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haselnusskekse mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
200 g
100 g
200 g
gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
1 TL
1 Prise
200 g
20 ml
1
Ei verquirlt
Mehl für die Arbeitsfläche
1
75 g
grob gehackte Haselnüsse geschält, oder Mandeln
150 g
Zartbitterkuvertüre mind. 60 % Kakao

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Puderzucker, Nüsse, Zimt und Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche geben und eine Mulde hineinmachen. Die Butter in Stücken dazugeben, den Rum und das Ei in die Mulde geben, alles mit der Teigkarte zu Krümeln hacken und rasch mit den Händen zu einem Mürbteig verkneten. In Folie wickeln und 45 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 1 cm dich ausrollen und Kreise (4-5 cm Ø) ausstechen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem Eiweiß bestreichen und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Mitte) etwa 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen und die Plätzchenunterseite und nach Belieben auch den Rand damit bestreichen. Auf Alufolie ablegen und gut trocknen lassen.