Herings-Paprika-Salat mit Mayonnaise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herings-Paprika-Salat mit Mayonnaise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 20 min
Fertig
Kalorien:
1003
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.003 kcal(48 %)
Protein43 g(44 %)
Fett89 g(77 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D63 μg(315 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin18,4 mg(153 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin23,5 μg(52 %)
Vitamin B₁₂12,9 μg(430 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium1.335 mg(33 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod146 μg(73 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren27,8 g
Harnsäure566 mg
Cholesterin417 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für die Sahneheringe
1 kleine Zwiebel klein geschnitten
1 Lorbeerblatt
4 Pimentkörner
10 Pfefferkörner
2 Gewürzgurken
10 Matjesfilets
100 g Schmand
100 g Mayonnaise
50 ml Schlagsahne
Außerdem
2 rote Paprikaschoten
2 große Gewürzgurken
1 Zwiebel blau
2 EL Essiggurkenflüssigkeit
Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsschritte

1.
Gurken, und Zwiebel sehr klein schneiden. Die Heringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den restlichen Zutaten verrühren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Die Paprika waschen, halbieren, entkernen, die weißen Innenhäute entfernen und sehr klein würfeln. Die Essiggurken abtropfen und ebenfalls sehr klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Alles mit Essiggurkenflüssigkeit vermischen.
3.
Zum Servieren die Paprikamischung locker unter die Sahneheringe mischen, auf Tellern anrichten und mit Pfeffer bestreut zu frischen Brötchen servieren.
Schlagwörter