Jhal Fraizi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jhal Fraizi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
182
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien182 kcal(9 %)
Protein19 g(19 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium356 mg(9 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
gegartes Lammfleisch
3 EL
¼ TL
8
100 g
grüne Paprikaschote längs in dünne Streifen geschnitten
2
grüne Chilischoten in dünnen Streifen
2
Zwiebeln in Halbringen
1 TL
1 TL
gemahlenes Cumin
1 TL
gemahlenes Koriander
¼ TL
¾ TL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch in ca. 0,5 x 7,5 cm dünne Streifen schneiden. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und Cumin, Senfkörner und Bockshornklee hineingeben. Sobald die Gewürze zu springen beginnen, Paprika, Chili und Zwiebeln zugeben und unter Rühren anbraten, bis die Zwiebeln zu bräunen beginnen.

2.

Dann das Fleisch zufügen, mit Worcestershire sauce, Kumin, Koriander, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen und alles bei mittlerer Hitze 3 - 4 Min. garen, bis das Fleisch gut erhitzt ist. Abschmecken und servieren.