Kalbsschnitzel mit Kaiserschoten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsschnitzel mit Kaiserschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
rotschalige Kartoffel z. B. Red Duke of York
8
Kalbsschnitzel küchenfertig, á 80-90 g
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Mehlieren
2 EL
150 ml
trockener Weißwein
100 ml
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL
500 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 30 Minuten garen.
2.
Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
3.
Zwischenzeitlich die Schnitzel waschen, trocken tupfen, zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie flach klopfen, salzen, pfeffern und leicht mehlieren. In einer heißen Pfanne mit Butterschmalz die Schnitzel rundherum goldbraun braten und im vorgeheizten Ofen warm halten. Den Bratensatz mit dem Weißwein ablösen, die Sahne und den Fond angießen, salzen, pfeffern, den Thymian unterrühren und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze sämig einköcheln lassen. Die Zuckerschoten waschen, die Enden abknipsen und die Schoten in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Die fertig gegarten Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und mit einer Gabel andrücken. Die Schnitzel mit den Kartoffeln und den Schoten auf vorgewärmte Teller anrichten und mit der abgeschmeckten Sauce beträufelt servieren.