Karpfen im Schinkenmantel mit cremiger Polenta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karpfen im Schinkenmantel mit cremiger Polenta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein34 g(35 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K26,3 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure236 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Für den Karpfen
600 g Karpfenfilet küchenfertig, mit Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
½ unbehandelte Zitrone Saft
Für die Polenta
150 g Polenta (Instant)
50 g Butter
Muskat
Außerdem
2 EL Pflanzenöl
8 Kirschtomaten
1 EL Rosmarin
4 Scheiben Prosciutto

Zubereitungsschritte

1.

Den Karpfen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Zitronensaft 15 Minuten marinieren.

2.

Die Gemüsebrühe aufkochen, die Polenta unter Rühren einrieseln lassen und 15-20 Minuten bei kleiner Flamme und gelegentlichem Rühren quellen lassen. Vom Herd ziehen, die Butter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3.

Die Karpfenfilet in 4 Portionsstücke schneiden und in einer Pfanne in heißem Öl beidseitig braten. Die Tomaten waschen und mit den Rosmarinnadeln in die Pfanne geben.

4.

Zum Servieren den Fisch in Prosciuttoscheiben einrollen und mit der Polenta und den Tomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schlagwörter