Kartoffelcremesuppe mit Petersilien-Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelcremesuppe mit Petersilien-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
436
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert436 kcal(21 %)
Protein8,4 g(9 %)
Fett32,1 g(28 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
mehligkochende Kartoffeln
je 1 Zwiebel und Möhren
1 EL
1 l
150 g
grüne Bohnen
Salz, Pfeffer
4 EL
Pesto
1 Bund
glatte Petersilie
2
je 30 g Pinienkerne und Parmesan
80 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölSchlagsahnePetersilieÖlMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln und Möhre schälen, abspülen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Zwiebel darin goldgelb dünsten. Kartoffeln und Möhre zufügen, kurz anschwitzen und die Brühe angießen. Zugedeckt 25-30 Minuten kochen lassen.

2.

Bohnen abspülen, putzen und klein schneiden. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.

3.

Für den Pesto Petersilie (etwas zum Garnieren abnehmen) abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen grob zerschneiden. Knoblauch pellen und grob hacken. Parmesan in Stückchen brechen. Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben, die vorbereiteten Zutaten und die Pinienkerne zufügen und alles pürieren. Mit Pfeffer abschmecken.

4.

Kartoffeln und Möhre in der Brühe nicht ganz fein pürieren. Die Suppe mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen abgießen und in die Suppe geben und mit einem Klecks Pesto und Petersilie garniert servieren. Übriges Pesto getrennt reichen.