Kleine Himbeer-Cheesecakes

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Himbeer-Cheesecakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien799 kcal(38 %)
Protein22 g(22 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium482 mg(12 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren26,3 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin245 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g Vollkornkeks
80 g flüssige Butter
500 g Frischkäse
4 Eier
100 g Puderzucker
1 EL Speisestärke
250 g Himbeeren
60 g gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseHimbeereButterPistazieEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kekse fein zerbröseln und mit der flüssigen Butter zu einer Paste verkneten. Die Kekspaste als Böden in 6 kleine ofenfeste Gläser drücken.
2.
Den Frischkäse mit den Eiern, Puderzucker und Stärke verrühren. Die Himbeeren waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und zusammen mit 30 g Pistazien unter die Frischkäsemasse heben. Die Käsemasse etwa 2/3 hoch in die Gläser füllen und übrige Pistazien darauf streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.