Ohne Backen

Blueberry Cheesecake

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blueberry Cheesecake

Blueberry Cheesecake - Softer Käsekuchen aus dem Kühlschrank

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

So klein Heidelbeeren auch sind, so riesig ist ihr Ruf als "besonders wertvolle" Früchte. Das liegt nicht zuletzt am reichlich vorhandenen Myrtillin – der natürlichen Farbstoff macht freie Radikale unschädlich, die bei der Entstehung von chronischen Krankheiten und vorzeitigen Alterungsprozessen eine wesentliche Rolle spielen. 

Heidelbeeren sind gesund – aber müssen mit Vorsicht behandelt werden. Die kleinen Blaubeeren sind besonders druckempfindlich, schimmeln schnell und werden leicht bitter. Frische Heidelbeeren sollte man deshalb immer vorsichtig transportieren und zügig nach dem Kauf genießen. Wer länger etwas vom süßen Aroma der Heidelbeeren haben möchte, friert sie einfach direkt ein.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium203 mg(5 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Vollkornkekse
25 g gemahlene Mandelkerne
100 g Butter
750 g Magerquark
250 g Frischkäse
125 g Puderzucker aus Rohrohrzucker
2 Zitronen
2 Päckchen weißes Pulvergelatine
200 g Schlagsahne
500 g Heidelbeeren
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Nudelholz, 1 Handmixer, 1 Springform (24 cm Ø)

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden die Butterkekse im Mixer zerbröseln, mit den Mandeln und der Butter verkneten. Die Springform mit Backpapier auslegen, auf den Boden die Kekskrümel geben und gut andrücken. Kalt stellen.

2.

 

Für die Füllung Quark mit Frischkäse und 100 g Puderzucker vermischen. Zitronen halbieren und Saft auspressen und Zitronensaft unter die Creme rühren. Gelatine in 4 EL Wasser anrühren. 10 Minuten quellen lassen, erwärmen, schmelzen lassen und mit dem Quark mischen. 

3.

Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Creme auf den Keksboden füllen, glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. 

4.

Heidelbeeren waschen, verlesen und trocken tupfen. Heidelbeeren auf den Cheesecake legen, mit restlichem Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite