Kokosmakronen auf Oblaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosmakronen auf Oblaten

Kokosmakronen auf Oblaten - Einer der Klassiker unterm Weihnachtsbaum

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
52
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien52 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium44 mg(1 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium42 mg(1 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
40
Zutaten
4
½
200 g
2 TL
1 Prise
160 g
40
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerKokosflockeVanillezuckerBio-ZitroneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen (Eigelbe anderweitig verwenden). Ein warmes und ein kaltes Wasserbad vorbereiten. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.

2.

In einer Schüssel Eiweiße mit abgeriebener Zitronenschale, ausgepresstem Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren und auf dem warmen Wasserbad sehr schaumig schlagen, bis die Masse schnittfest und glänzend wird (nach etwa 10 Minuten), die Masse soll dabei nur handwarm werden.

3.

Dann die Schaummasse im kalten Wasserbad kaltschlagen. Die Kokosflocken locker unterheben.

4.

Die Makronenmasse mit 2 Teelöffeln auf die Oblaten setzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) in 15–20 Minuten hellgelb backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.