Kräutercremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräutercremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein6,97 g(7 %)
Fett24,56 g(21 %)
Kohlenhydrate12,86 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,98 g(10 %)
Vitamin A959,15 mg(119.894 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,76 mg(15 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,66 mg(22 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure110,14 μg(37 %)
Pantothensäure0,53 mg(9 %)
Biotin2,25 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,14 μg(5 %)
Vitamin C39,21 mg(41 %)
Kalium547,9 mg(14 %)
Calcium292,22 mg(29 %)
Magnesium93,71 mg(31 %)
Eisen4,69 mg(31 %)
Jod11,49 μg(6 %)
Zink1,36 mg(17 %)
gesättigte Fettsäuren14,86 g
Cholesterin82,17 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gemischte frische Kräuter (Brennnessel, Löwenzahn, Vogelmiere)
1 Bund
1
1
1 EL
¾ l
Gemüsebrühe aus dem Glas
¼ l
1 EL
geschlagene Schlagsahne
Salz Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

2.

Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch bräunen und mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen.

3.

Die Suppe bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln, dann die Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern verteilen und mit der geschlagenen Sahne garnieren.

Schlagwörter