Krebsküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krebsküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein27 g(28 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K32,6 μg(54 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium612 mg(15 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod166 μg(83 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure204 mg
Cholesterin280 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 Paprikaschoten gelb und rot
1 milde rote Chili
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Olivenöl
1 EL frisch gehackter Koriander
1 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL Worcestersauce
1 TL scharfer Senf
1 EL Zitronensaft
1 Ei
2 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Krabbenfleisch
3 EL Semmelbrösel
3 EL Butterschmalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte und den Knoblauch häuten und fein hacken. Die Paprika sowie die Chili waschen, putzen, entkernen und von weißen Häuten befreien sowie klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin glasig schwitzen. Paprika- und Chiliwürfel kurz mitbraten. Vom Herd ziehen. Frühlingszwiebeln, Kräuter, Worcestershiresauce, Senf und Zitronensaft unterrühren. Dann das Ei sowie die Mayonnaise untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Das Crab Meat zerpflücken und evtl. vorhandene Schalenreste entfernen. Die Brösel untermengen.
3.
Zum Schluss unter die gesamte Masse heben. Daraus etwa 8-10 kleine Frikadellen formen und in einer heißen Pfanne im Butterschmalz langsam ca. 8 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Ab und zu wenden. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Dazu passen verschiedene Dips oder Coleslaw.