Kürbis-Kichererbseneintopf

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kürbis-Kichererbseneintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium485 mg(12 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Chorizo Paprikawurst
1
2
1 TL
Rosmarinnadel frisch gehackt
3 EL
100 g
Kichererbsen aus der Dose
200 g
600 ml
¼ Kopf
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gemischte frische Kräuter gehackt
50 ml
bestes Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Wurst schälen und in kleine Stücke oder Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und würfeln.
3.
Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Kichererbsen abtropfen lassen.
5.
Kürbis in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
6.
Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden.
7.
Zwiebel im heißen Öl in einem Topf glasig schwitzen, die Wurst, Knoblauch und Rosmarin zugeben einige Min. mitdünsten lassen, dann Kichererbsen, Kürbis und Brühe zugeben und zugedeckt ca. 15 Min. garen, dann den Kohl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Min. offen köcheln lassen.
8.
Das Olivenöl mit den Kräutern verrühren.
9.
Zum Servieren die Suppe auf Teller verteilen und etwas Kräuteröl auf die Suppe geben.