Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kürbis-Kichererbseneintopf

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kürbis-Kichererbseneintopf
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
Chorizo Paprikawurst
1
2
1 TL
Rosmarinnadel frisch gehackt
3 EL
100 g
Kichererbsen aus der Dose
200 g
600 ml
¼ Kopf
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gemischte frische Kräuter gehackt
50 ml
bestes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Wurst schälen und in kleine Stücke oder Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und würfeln.
3.
Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Kichererbsen abtropfen lassen.
5.
Kürbis in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
6.
Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden.
7.
Zwiebel im heißen Öl in einem Topf glasig schwitzen, die Wurst, Knoblauch und Rosmarin zugeben einige Min. mitdünsten lassen, dann Kichererbsen, Kürbis und Brühe zugeben und zugedeckt ca. 15 Min. garen, dann den Kohl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Min. offen köcheln lassen.
8.
Das Olivenöl mit den Kräutern verrühren.
9.
Zum Servieren die Suppe auf Teller verteilen und etwas Kräuteröl auf die Suppe geben.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar