Kürbis-Sandwich

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kürbis-Sandwich

Kürbis-Sandwich - Frische Zutaten zwischen zwei Brötchenhälften – Das Herbstgemüse Kürbis mal ganz anders!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert225 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.147 mg(29 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin9 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
3
Zutaten
3
1
1
1 Handvoll
1 Handvoll
1
4
3 EL

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann den Kürbis in zwei Hälften schneiden und mit einem Löffel das faserige Kerngehäuse entfernen. Danach die Kürbishälften in schmale Spalten (circa 1 Zentimeter Durchmesser) schneiden.

2.
Anschließend die Kürbishälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und würzen. Dann geht es für 15 -20 Minuten für den Kürbis in den Ofen.
3.
Währenddessen die getrockneten Tomaten klein schneiden und mit dem Ziegenfrischkäse vermischen.
4.
Dann die Birne in sehr dünne Scheiben, die Zwiebel in Ringe schneiden. Beides in einer beschichteten Pfanne kurz rundherum anbraten und beiseite stellen.
5.
Den Salat und den Rucola gründlich waschen und trocknen.
6.

Kurz vor dem Ende der Backzeit die Brötchenhälften auf einem separaten Blech im Ofen kurz aufwärmen.

7.

Die Brötchen aus dem Ofen nehmen mit dem Tomaten-Ziegenfrischkäse bestreichen, zwei Kürbisspalten, eine Birnenscheibe und die roten Zwiebeln darauf legen. Zum Schluss mit Salat und Rucola garnieren, Brötchenhälften zusammenklappen, fertig!