Kürbisauflauf

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbisauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
4 Scheiben
altbackenes Weißbrot
5 EL
750 g
Kürbis Turban oder Hokkaido
2
150 g
Schafskäse Schafskäse
2
150 ml
4
Pfeffer aus der Mühle
Fett für die Form
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Das Brot in Würfel schneiden. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin rösten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Kürbis schälen, Kerne und Fasern auskratzen und das Kürbisfleisch würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in 1 EL Öl anbraten. Das Kürbisfleisch zugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier, Sahne und Schafskäse pürieren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
2.
Eine Auflaufform ausfetten und Kürbis, Tomaten- und Brotwürfel hineingeben. Die Eiermasse darüber gießen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 30 Minuten backen. Mit Kürbiskernen bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video