Kürbiskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 55 min
Zubereitung
Kalorien:
4000
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.000 kcal(190 %)
Protein65 g(66 %)
Fett217 g(187 %)
Kohlenhydrate413 g(275 %)
zugesetzter Zucker201 g(804 %)
Ballaststoffe25,4 g(85 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D8,1 μg(41 %)
Vitamin E17,8 mg(148 %)
Vitamin K57,9 μg(97 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure301 μg(100 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin52 μg(116 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium2.558 mg(64 %)
Calcium433 mg(43 %)
Magnesium249 mg(83 %)
Eisen16,4 mg(109 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren113,7 g
Harnsäure336 mg
Cholesterin1.090 mg
Zucker gesamt225 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Zwiebackbrösel
50 g geriebene Pinienkerne
100 g Zucker
150 g Butter
Für den Belag
400 g Kürbisfruchtfleisch (ohne Kerne und Schale)
200 ml trockener Weißwein
1 EL frisch geriebener Ingwer
¼ TL Zimt
3 Eier
100 g Zucker
125 g Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Butter schmelzen und mit Zucker, den Zwiebackbröseln und den gemahlenen Pinienkernen verrühren, in eine gefettete Pieform drücken und im vorgeheizten Backofen (200°) 10 Min. backen. Herausnehmen und den Backofen auf 160° herunterschalten
2.
Kürbisfruchtfleisch kleinschneiden und mit Wein, Ingwer und Zimt in ca. 20 Min. weich kochen, dann pürieren und erkalten lassen.
3.
Eier, Zucker und Sahne verquirlen und unter die kalte Kürbismasse rühren. Auf dem Boden verteilen, im Backofen (160°) ca. 50 Min. backen, dann noch 15 Min. im abgeschalteten Backofen ruhen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Schlagsahne servieren.